• weihnachten

Funktionsstörungen des Bewegungsapparates werden strukturell erkannt und durch Anwendung passiver, mobilisierender Techniken des Therapeuten, als auch aktiven Übungen des Patienten, die Wiederherstellung eines harmonischen, psychologischen Zusammenspiels zwischen Gelenken, Muskeln und neutralen Strukturen erreicht.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok